Mispelhof
Ein Rückblick. In 2015 haben wir in die Vulkaneifel unserem neuen Zuhause gefunden. In Dreis-Brück kauften wir ein typisch Eifler Bauernhof (Baujahr 1864) mit riesigem Garten und haben es der Name „Mispelhof“ gegeben. Viele Arbeitsstunden sind vorbeigegangen, viele warten noch auf uns. Aber jedes kleine Traum die wir realisieren ist einfach herrlich! Die Renovierung von unserer Wohnung geht voran aber dauert noch einige Jahren. Wir bauen Zimmer für Zimmer um, nach gemütliche Räume zum Leben. Unser Garten, worauf meistens Nadelbaumen standen und Jahrelang nicht unterhalten war, bekommt einen neuen Look. Ein Obstgarten ist gepflanzt mit hauptsächlich alten Sorten. Unser Kräutergarten wird langsam größer und den Gemüsegarten bietet uns ein großes Angebot zum naschen und Kochen. Unsere „Mispelgarten“ gibt uns viel Freude. Einige „Deutsche Lachshühner“ und „Laufenten“ helfen mit dem Garten zu unterhalten. Die Natur die uns umringt, dass Fernsicht, die Ruhe… geben uns Kraft und Energie und das wollen wir mit Ihnen teilen. In unserem „Mispelhof“ haben wir ein Nebengebäude umgebaut nach einen gemütliche Ferienwohnung. Wir laden Sie gerne ein nach unser Ferienwohnung „Mispelien“.                                Bea und Berta                                                             Anna, Annette und Annie Een terugblik. In 2015 hebben wij in de Vulkaaneifel onze nieuwe thuis gevonden. We kochten in Dreis-Brück een typisch Eifler Bauernhof’ (bouwjaar 1864) met een zeer grote tuin en gaven het als naam „Mispelhof“. Vele arbeidsuren zijn voorbijgegaan, vele wachten nog op ons. Maar iedere kleine droom die we realiseren is gewoon zalig! De renovatie van onze woning loopt volop maar duurt nog enkele jaren. We bouwen kamer voor kamer om tot gemoedelijke plekjes om in te leven. Onze tuin, waar vooral naaldbomen stonden en jaren niet onderhouden was, krijgt een nieuwe look. Er is een boomgaard aangeplant met vooral oudere fruitrassen. Onze kruidentuin wordt stilletjesaan groter en de groententuin biedt ons een ruim aanbod voor de keuken. Onze „Mispelgarten“ brengt ons heel wat vreugde en voldoening. Enkele „Deutsche Lachshühner“ en „Laufenten“ helpen mee in het onderhouden van de tuin. De natuur die ons omringt, de panorama’s, de rust … geven ons kracht en energie en dat willen we met jullie delen. In ons „Mispelhof“ hebben we in een zijgebouw een gezellige vakantiewoning ingericht. We nodigen jullie graag uit naar onze vakantiewoning „Mispelien“.
Mispelhof
Ein Rückblick. In 2015 haben wir in die Vulkaneifel unserem neuen Zuhause gefunden. In Dreis-Brück kauften wir ein typisch Eifler Bauernhof (Baujahr 1864) mit riesigem Garten und haben es der Name „Mispelhof“ gegeben. Viele Arbeitsstunden sind vorbeigegangen, viele warten noch auf uns. Aber jedes kleine Traum die wir realisieren ist einfach herrlich! Die Renovierung von unser Wohnung dauert noch einige Jahren. Wir bauen Zimmer für Zimmer um nach gemütliche Räume zum Leben. Unser Garten, worauf meistens Nadelbaumen standen und Jahrelang nicht unterhalten war, bekommt einen neuen Look. Ein Obstgarten ist gepflanzt mit hauptsächlich alten Sorten. Unser Kräutergarten wachst langsam voran und den Gemüsegarten bietet uns ein großes Angebot zum Kochen. Unsere „Mispelgarten“ gibt uns viel Freude.. Einige „Deutsche Lachshühner“ und „Laufenten“ helfen mit dem Garten zu unterhalten. Die Natur die uns umringt, dass Fernsicht, die Ruhe… geben uns Kraft und Energie und das wollen wir mit Ihnen teilen. In unserem „Mispelhof“ haben wir ein Nebengebäude umgebaut nach einen gemütliche Ferienwohnung. Wir laden Sie gerne ein nach unser Ferienwohnung „Mispelien“. Een terugblik. In 2015 hebben wij in de Vulkaaneifel onze nieuwe thuis gevonden. We kochten in Dreis-Brück een typisch Eifler Bauernhof’ (bouwjaar 1864) met een zeer grote tuin en gaven het als naam „Mispelhof“. Vele arbeidsuren zijn voorbijgegaan, vele wachten nog op ons. Maar iedere kleine droom die we realiseren is gewoon zalig! De renovatie van onze woning duurt nog enkele jaren. We bouwen kamer voor kamer om tot gemoedelijke plekjes om in te leven. Onze tuin, waar vooral naaldbomen stonden en jaren niet onderhouden was, krijgt een nieuwe look. Er is een boomgaard aangeplant met vooral oudere fruitrassen. Onze kruidentuin krijgt langzaam vorm en de groententuin biedt ons een ruim aanbod voor de keuken. Onze „Mispelgarten“ brengt ons heel wat voldoening. Enkele „Deutsche Lachshühner“ en „Laufenten“ helpen mee in het onderhouden van de tuin. De natuur die ons omringt, de panorama’s, de rust … geven ons kracht en energie en dat willen we met jullie delen. In ons „Mispelhof“ hebben we in een zijgebouw een gezellige vakantiewoning ingericht. We nodigen jullie graag uit naar onze vakantiewoning „Mispelien“.
Mispelhof
Ein Rückblick. In 2015 haben wir in die Vulkaneifel unserem neuen Zuhause gefunden. In Dreis-Brück kauften wir ein typisch Eifler Bauernhof (Baujahr 1864) mit riesigen Garten und haben es der Name „Mispelhof“ gegeben. Viele Arbeitsstunden sind vorbeigegangen, viele warten noch auf uns. Aber jedes kleine Traum die wir realisieren ist einfach herrlich! Die Renovierung von unserer Wohnung geht voran aber dauert noch einige Jahren. Wir bauen Zimmer für Zimmer um nach gemütliche Räume zum Leben. Unser Garten, worauf meistens Nadelbaumen standen und Jahrelang nicht unterhalten war, bekommt einen neuen Look. Ein Obstgarten ist gepflanzt mit hauptsächlich alten Sorten. Unser Kräutergarten wird langsam größer und den Gemüsegarten bietet uns ein großes Angebot zum Naschen und Kochen. Unsere „Mispelgarten“ gibt uns viel Freude. Einige „Deutsche Lachshühner“ und „Laufenten“ helfen mit dem Garten zu unterhalten. Die Natur die uns umringt, dass Fernsicht, die Ruhe … geben uns Kraft und Energie und das wollen wir mit Ihnen teilen. In unserem „Mispelhof“ haben wir ein Nebengebäude umgebaut nach einen gemütliche Ferienwohnung. Wir laden Sie gerne ein nach unser Ferienwohnung „Mispelien“.                        Bea und Berta                                                                      Anna, Annette und Annie Een terugblik. In 2015 hebben wij in de Vulkaaneifel onze nieuwe thuis gevonden. We kochten in Dreis-Brück een typisch Eifler Bauernhof’ (bouwjaar 1864) met een zeer grote tuin en gaven het als naam „Mispelhof“. Vele arbeidsuren zijn voorbijgegaan, vele wachten nog op ons. Maar iedere kleine droom die we realiseren is gewoon zalig! De renovatie van onze woning loopt volop maar duurt nog enkele jaren. We bouwen kamer voor kamer om tot gemoedelijke plekjes om in te leven. Onze tuin, waar vooral naaldbomen stonden en jaren niet onderhouden was, krijgt een nieuwe look. Er is een boomgaard aangeplant met vooral oudere fruitrassen. Onze kruidentuin krijgt wordt stilletjesaan groter en de groententuin biedt ons een ruim aanbod voor de keuken. Onze „Mispelgarten“ brengt ons heel wat voldoening. Enkele „Deutsche Lachshühner“ en „Laufenten“ helpen mee in het onderhouden van de tuin. De natuur die ons omringt, de panorama’s, de rust … geven ons kracht en energie en dat willen we met jullie delen. In ons „Mispelhof“ hebben we in een zijgebouw een gezellige vakantiewoning ingericht. We nodigen jullie graag uit naar onze vakantiewoning „Mispelien“.